Schulsportverein

Schulsportverein

Der schuleigene Sportverein besteht aus den Abteilungen Rugby,  Fußball und Skilanglauf. Eine schöne Präsentation ist unter http://youtu.be/yT3uDSdgT0w  zu finden. Einfach mal anschauen!
RUGBY – Abteilung:

Rugby ist eine dem Fußball und Handball verwandte, kampfbetonte Sportart. Sie erfordert Disziplin, Fitness, Mut, körperliche Härte und Durchsetzungsvermögen. Einige der  Eigenschaften, sind im späteren Leben von Bedeutung.

k-SAS-Turnier 21.05.2011 242Das Feld ist etwa so groß wie ein Fußballplatz, der Ball ist eiförmig. Die Mannschaft besteht aus 15 Spielern, jeder dieser 15 Spieler hat bestimmt Aufgaben. Es werden starke Stürmer und schnelle Dreiviertelspieler gebraucht. Die internationale Definition von Rugby lautet: Ein Sport für Rabauken, gespielt von Gentlemen.

Seit Sommer 2002  kooperiert  der SSV mit dem mehrfachen Deutschen Meister und Pokalmeister SCN 02 mit dem Ziel der Integration deutscher, ausländischer und behinderter Kinder und Jugendlicher in einen Sportverein. Stärkung des Selbstbewusstseins durch körperliche Ertüchtigung  und sportliche Erfolge. Die psychosoziale Entwicklung wird durch das Mannschaftsspiel und die dazugehörige Disziplin gefördert. Die Reisen innerhalb und außerhalb k-Training SCN-Frankfurt U10 108Deutschlands erweitern den Horizont und schaffen Freundschaften im In- und Ausland. Das Erreichen dieser Ziele erleichtert die spätere Eingliederung in die Berufsausbildung und damit in unsere Gesellschaft. Es finden im Sommer, wie auch im Winter gemeinsame Trainingszeiten statt.

Trainingsorte:

  • Maria – Montessori – Schule, U2, 5-7, 68161 Mannheim
  • Sportclub Neuenheim 02 Heidelberg, Tiergartenstr. 7

 

SKILANGLAUF-Abteilung (Heidi Sosnowski):

Vorderburg 123Es findet jährlich eine einwöchige Skifreizeit für die 7. Klasse in Vorderburg im Allgäu statt. Diese Skifreizeit wird  in 2 Wochenstunden vorbereitet. In dieser Vorbereitungszeit wird mit Nordic Walking Stöcken  die Koordination trainiert, Skier werden kennen und pflegen gelernt, Regeln bei verschiedenen Spielen einhalten und angemessene Kleidung auswählen können.

wandernSkilanglauf ist eine Natursportart, deren Ausübung unter den gesundheitsfördernden Reizwirkungen von Luft, Licht und Schnee stattfindet, was von unseren Schülern ein hohes Maß an Flexibilität fordert. Kinder aus einem anregungsarmen Milieu, beengten Wohnverhältnissen, die Mannheim noch selten verlassen haben, noch wenig mit fremden Personen oder einer fremden Umgebung konfrontiert waren, haben in der Skiwoche ein riesiges Feld für neue Lernerfahrungen im persönlichen, sozialen und sportlichen Bereich.

 

FUßBALL – Abteilung (Jonathan Ginader):

IMG_1675Einmal die Woche findet die Fußball-AG statt. Da die Sportart „Fußball“ von sehr vielen Schülern mit riesiger Freude ausgeübt wird, nehmen die Klassen 3-5 sowie die Klassen 6-8 im wöchentlichen Wechsel an dieser AG teil. Durch diesen Wechsel ist es möglich, den Kindern die größtmögliche Aufmerksamkeit zu schenken und sie im Training sowie im Spiel bestens anzuleiten. Verbessert werden sollen die Ausdauer und die Koordination im Umgang mit dem Ball. Die Freude am Spiel sowie die Teamfähigkeit stehen der Praxis in nichts nach und werden ebenso gefördert.